Bike Finanzierung

0% Finanzierung

Mit unsere attraktiven Bike-Finanzierung kannst du dein Traum-Bike bequem in 12, 18 oder 24 Monatsraten bezahlen. Ganz ohne Extrakosten!

Eine 0% Bike Finanzierung kann auf das ganze Sortiment ab einem Verkaufspreis von 2`000.- angeboten werden. Ausgeschlossen davon sind Aktionen und Occasionen.

Und so einfach gehts:

  1. Du füllst untenstehendes Formular aus
  2. Finanzierung wird von unserem Finanzpartner geprüft
  3. Du holst das Bike bei uns ab und leistest eine Anzahlung von 20%
  4. Für den Restbetrag erhältst du monatlich eine Rechnung

Finanzierungsantrag ausfüllen

*Der/Die Antragsteller/in wurde informiert, dass die Angaben vollständig und wahrheitsgetreu ausgefüllt werden müssen. Bei unkorrekten Angaben ist die Bike Finanzierung Schweiz GmbH weder an ihr Angebot noch an einen abgeschlossenen Vertrag gebunden und behält sich Schadensersatzansprüche vor. Der/Die Antragsteller/in ermächtigt die Bike Finanzierung Schweiz GmbH, sämtliche für die Prüfung der Angaben, für die Durchführung der Kreditfähigkeitsprüfung nach Konsumkreditgesetz KKG (sofern anwendbar) bzw. einer Bonitätsprüfung sowie für die Abwicklung und Bearbeitung des Vertrags erforderlichen Auskünfte bei Dritten, insbesondere der Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK), Behörden (z. B. Betreibungs- und Steuerämtern, Einwohnerkontrollen, Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden), Wirtschaftsauskunfteien, Kreditvermittlern, Arbeitgebern oder anderen geeigneten Informations- und Auskunftsstellen und – sofern das beantragte Geschäft dem KKG untersteht – der Informationsstelle für Konsumkredit (IKO) einzuholen.
Der/Die Antragsteller/in ermächtigt die Bike Finanzierung Schweiz GmbH ausserdem, die zur Prüfung der Angaben erforderlichen Auskünfte bei seiner/ihrer Bank einzuholen. Zu den vorgenannten Zwecken entbindet der/die Antragsteller/in diese Stellen vom Bank-, Post-, Amts- beziehungsweise Geschäftsgeheimnis. Der/Die Antragsteller/in ermächtigt die Bike Finanzierung Schweiz GmbH, das beantragte Geschäft der ZEK und, sofern es dem KKG untersteht, der IKO mitzuteilen. Gemeldet werden dabei namentlich Kredit- bzw. Finanzierungsart, -höhe und -modalitäten sowie die Personalien des/der Antragssteller/in (Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Nationalität). Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG).